Vergleichskampf der Norddeutschen Verbände in Büdelsdorf

erstellt am 12.09.2012

Peiner Leichtathletik-Jugend holt Titel für Niedersachsen

Am vergangenen Wochenende fanden die traditionellen Norddeutschen Vergleichswettkämpfe der Jugend U16 statt. Austragungsstätte war das Eiderstation in Büdelsdorf, nördlich von Rendsburg gelegen. Von der LG Peiner Land waren drei talentierte Leichtathleten vertreten.

 

Im 100 Meter-Lauf überzeugte die 15-jährige Nina Gödecke mit einer sehr guten Zeit von 13,01 Sekunden und kam damit nur knapp - genau zwei Hundertstel - hinter der Erstplatzierten ins Ziel. Nicht weniger erfolgreich war die männliche Jugend. Kai Grove erzielte im Stabhochsprung mit 3,50 Meter eine neue persönliche Bestleistung. Damit kassierte der Hochspringer vier wertvolle Punkte für die Niedersachen-Wertung. Oliver Zenge, der mit Kniebeschwerden leicht angeschlagen in den Wettkampf gegangen ist, kann ebenfalls auf ein gutes Ergebnis zurückblicken. Seine Sprunghöhe von 1,80 Meter brachte nochmals vier Punkte für die Wertung ein.

 

Die Heimreise aus Schleswig-Holstein konnten die Sportler der LG Peiner Land zufrieden antreten. "Wir haben es wieder geschafft und den Titel nach Niedersachsen geholt", jubelte Nina Gödecke.