Bezirksmeisterschaften im Crosslauf am 01.03.2015 in Königslutter

erstellt am 01.03.2015

U12 Mannschaftstitel im Cross für die LG Edemissen/Peine

Die frischgebackenen Mannschaftsbezirksmeister der U 12 mit Julena Witte (2.), Martha Fahrenkrug (7.) und Marlene Artmann (6.)

 

Bei den Bezirksmeisterschaften Cross am 01.03.2015 in Königslutter gewannen die U12 Mädels der LG Edemissen/Peine überraschend die Goldmedaille vor den favorisierten Braunschweigerinnen. Bei schwierigen äußeren Bedingungen (4 Grad Celsius, Regen) mussten die 23 Läuferinnen der U12 eine 1380m lange, äußerst anspruchsvolle Crossstrecke bewältigen. Auf dem matschigen Untergrund kam es zu zahlreichen Stürzen, glücklicherweise ohne ernsthafte Verletzungen.

 

Julena Witte lief ein beherztes Rennen. Von Anfang an in der Spitzengruppe kämpfte sie durchaus mit Chancen auf den Bezirkstitel. Am Ende der bergigen Strecke spurtete die Eddesserin auf einen hervorragenden 2. Platz und lag gut eine halbe Minute vor ihren Mannschaftskameradinnen. Marlene Artmann vom VJP erkämpfte sich einen guten 5. Rang vor der Stederdorferin Martha Fahrenkrug, die knapp hinter ihr 6. wurde, und damit als beste Drittplazierte entscheidend für den Mannschaftserfolg beitrug.

 

Trainerin Rachida Weber-Badili lobte ihre siegreiche Mannschaft: „Das Crosstraining hat sich ausgezahlt, ich bin mit meinen Athletinnen mehr als zufrieden!“

 

Einen guten Einzelerfolg erzielte auch Amira Weber in der U10, die gegen deutsche Spitzenläuferinnen antrat und als Vierte der W9 das Ziel erreichte.

 

Etwas traurig waren die Läuferinnen der U14, die auf ihre erkrankte Mannschaftskameradin Lea Ebermann verzichten mussten und nicht in die Mannschaftswertung kamen. Lina Ebermann verbesserte sich nach einem fulminanten Endspurt auf Platz 6, Neuzugang Merle Metzing freute sich über den 8. Platz.

 

In zwei Wochen wollen alle Athletinnen in Gadenstedt bei den KM im Cross wieder dabei sein.