Kreismeisterschaften im Mehrkampf (U16-Erwachsene) am 05. Mai 2018 in Edemissen

erstellt am 10.05.2018

Über die Hürden zeigte Melissa Ullner (Nr. 148) eine ihrer stärksten Leistungen.

 

Bei den zweitägigen Mehrkämpfen war die geballte Frauenpower der LG Peiner Land am Start. In gleich drei Altersklassen heimsten die Athletinnen des Ausrichters die Titel ein. Die beste Leistung zeigte dabei die Jüngste im Bunde. In ihrem ersten Siebenkampf sammelte die 14-jährige Melissa Ullmer über die zwei Tage insgesamt 2906 Punkte und war dabei nicht zu schlagen. Ihre besten Leistungen zeigte das Sprinttalent dabei mit 13,78s im 100m Sprint und mit 13,78s im 80m-Hürdenlauf. Die drei Jahre ältere Johanna Prediger sicherte sich die Goldmedallie mit 2474 Punkten in der Altersklasse weibliche Jugend U18 und Marlen Weinert war mit 2490 Punkten in der Frauenklasse die stärkste.

Geballte Sprintpower über 100m bei den Männern der LG Peiner Land im 10-Kampf.

 

Im Zehnkampf der Männer haben sich der Meerdorfer Altmeister, Jens Thierse, und der junge Herausforderer, Jannik Andreas (beide LG Peiner Land) zwei Tage lang duelliert. Hierbei konnte Andreas insbesondere seinen jugendlichen Schnelligkeitsvorteil ausnutzen und nahm Thierse am Samstag im 100m- und 400m-Sprint rund 350 Punkte ab. Diesen Vorsprung verteidigte er am zweiten Wettkampftag und setzte sich mit 5591 Punkten gegen Thierse (5310 Punkte) durch.

Leonhard Könecke belegte in der M13 den zweiten Platz in seiner Altersklasse.

 

Bei den zeitgleich ausgetragenen KM Langstrecke traten insbesondere Athleten der Tri-Speedys und des TSV Mehrum in Erscheinung. So gingen drei Titel (Mario Haase, 5000m; Tobias Herrman, 3000m und Mirja Szelag, 5000m) zu den Triathleten aus Peine und sogar derer vier (Julius Bode, 3000m; Marten Müller, 3000m; Farbian Sewert, 3000m und Elias Geffert, 2000m) nach Mehrum.

 

Jüngste Teilnehmer über die langen Strecken war allerdings Tim Wiskow und Cara Lippold vom MTV Vechelde. Wiskow benötigte für die fünf Stadionrunden 8:50,43 min und fuhr mit der Goldmedallie um den Hals nach Hause. Seine gleichaltrige Vereinskameradin tat es ihm gleich und durfte ihren Sieg nach 9:04,92 min bejubeln.

Weitere Kreismeister:

Männliche Jugend U 20 5-Kampf, Kevin Bracke, Armina Vöhrum, 1944 Punkte
Weibliche Jugend U18, 4-Kampf, Johanna Prediger, LG Peiner Land, 1713 Punkte
M15 3-Kampf, Konrad Schlote, LG Peiner Land, 1369 Punkte
M14 3-Kampf, Nicolas Mulero, LG Peiner Land, 1378 Punkte
M14 4-Kampf, Nicolas Mulero, LG Peiner Land, 1867 Punkte
W14 3-Kampf, Melissa Ullmer, LG Peiner Land, 1331 Punkte
W14 4-Kampf, Melissa Ullmer, LG Peiner Land, 1725 Punkte