Bezirksmeisterschaften Mehrkampf der Schüler/-innen und Jugendlichen

erstellt am 22.09.2011

Marvin Hacke ersprintet sich über 400m den Titel im 5-Kampf

Marvin Hacke holte sich den Titel im 5-Kampf über die 400m

Am vergangenen Wochenende fanden traditionell auf der Mehrkampfanlage in Salzgitter-Lebenstedt die Bezirksmeisterschaften im Mehrkampf statt. An zwei Tagen kämpften Schüler, Jugendliche und Erwachsene bei wechselhaftem Wetter um Höhen, Weiten und Zeiten. Auch aus dem Kreis Peine war ein kleines Aufgebot am Start, das sich aber sehr gut aus der Affäre zog.


Den spannendsten Wettkampf erlebten die Zuschauer im 5-Kampf der männlichen Jugend B. Hier war Marvin Hacke von der LG Peiner Land am Start. Hacke startete mit einer schnellen Zeit über 100m in den Wettkampf. Die Uhr stoppte nach 11,59sek für Hacke, was eine erhebliche Verbesserung seiner Bestleistung ist - jedoch war der Wind mit 2,2m/s zu stark. Im Weitsprung zeigte er dann konstante Sprünge, die alle im Bereich um 5,90m waren. Mit 5,99m hatte er seinen besten Versuch, ärgerte sich jedoch etwas über die verpasste 6 vor dem Komma: „Die 6 sollte heute eigentlich stehen, das wäre sehr schön gewesen. Nichts desto trotz ist es meine beste Leistung im Weitsprung in diesem Jahr, darüber freue ich mich trotzdem." Im Kugelstoßen, das nicht zu seinen Stärken zählt, kam er auf 9,81m und übersprang im Hochsprung 1,60m. Vor dem abschließenden 400m Lauf lag er auf dem zweiten Platz und musste knapp fünf Sekunden auf den bis dato Erstplatzierten herauslaufen, um noch zu gewinnen. Gesagt, getan: Wie es Trainer Helmward Möller in Auftrag gegeben hatte, sprintete Hacke los und hatte nach 100m bereits das gesamte Feld überholt. Er kämpfte sich weiter bis ins Ziel und erreichte eine Zeit von 55,22 sek. Mit dieser Zeit kam er auf 2.846 Punkte und konnte den Sieg einfahren.

Lisa Plate übersprang erneut 1,40m und sicherte sich damit den Titel im 4-Kampf

Bei den A-Schülerinnen bzw. A-Schülern waren ebenfalls Athleten der LG Peiner Land am Start. Kai Grove (M14) und Lisa Plate (W14) absolvierten nach Verletzungen wieder einen Wettkampf und zeigten dabei erfreuliche Leistungen. Plate zeigte in allen Disziplinen gute Leistungen und hatte mit mit 14,37sek über 100m und 1,40m im Hochsprung ihre besten Leistungen. „Die 1,44m waren knapp gerissen, aber wenn man berücksichtigt, dass ich im letzten Jahr noch 1,28m hoch gesprungen bin, ist die Höhe umso erfreulicher.", so Plate nach Wettkampfende. Im Weitsprung kam sie auf 4,03m und stieß die 3-kg schwere Kugel 7,54m weit. Schlussendlich standen 1.701 Punkte für sie zu Buche und ebenfalls der Bezirkstitel. Damit konnte sie sich im Vergleich zu den Landesmeisterschaften im 4-Kampf nochmals steigern. Der erste Platz im 4-Kampf sprang ebenfalls für Kai Grove heraus. Mit 1.963 Punkten hatte er über 300 Punkte Vorsprung auf seinen Verfolger. Mit 4,89m im Weitsprung und 1,48m im Hochsprung stellte er gleich zwei neue Bestleistungen auf. Sein stärkstes Ergebnis war jedoch die Zeit über die 100m (12,64sek). Im Kugelstoßen zeigte er ebenfalls sein Können und stieß die Kugel auf 10,31m.


Einen weiteren Bezirkstitel sprang für Jens Thierse (LG Peiner Land) im 10-Kampf der Männer heraus. Mit 54,59sek über 400m und 16,74sek über die 110m Hürden zeigte er an diesem Wochenende seine Stärken in den Sprintdisziplinen. Aber auch die 3,80m im Stabhochsprung sind Nahe an seiner persönlichen Bestleistung gewesen. Da er seine Bestleistung im 10-Kampf jedoch nicht mehr erreichen konnte, ließ er den abschließenden 1.500m Lauf etwas ruhiger angehen. Am Ende erreichte er 5.795 Punkte.


Vom TSV Mehrum war Lisa Oelkers (W12) im 4-Kampf der B-Schülerinnen am Start. Die meisten Punkte erreichte sie im 75m Sprint (11,26sek) und im Weitsprung (4,13m). Den Ball warf sie 31,00m weit und übersprang schlussendlich 1,24m im Hochsprung. Damit belegte sie mit 1.601 Punkten überraschenderweise den dritten Platz.

 

Weitere Ergebnisse:
Schüler A M15 8-Kampf: Linus Hoefer (nur 1. Tag)
100m: 13,50, Weit: 4,81m, Kugel: 7,82m, Hoch: 1,48m

 

Schüler B M12 (4-Kampf): 8. Kai Buchhagen 1.385 Punkte
75m: 11,17, Weit: 3,95m, Hoch: 1,20m, Ball: 31,00m