BM Einzel Schüler/-innen in Wolfsburg

erstellt am 05.06.2011

Bei brütender Hitze wurden am 4. und 5. Juni 2011 in Wolfsburg die Bezirksmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler ausgetragen.

Kai Grove schlug gleich zweimal zu: Er sicherte sich den Titel über 100m und im Stabhochsprung

 

A-Schüler Kai Grove (M14) gewann überlegen den Titel im 100m-Lauf in 12,60 Sekunden. Besonders freute er sich über seine Leistung im Stabhochsprung - er überquerte die Höhe von 2,70 Metern und belegte damit Platz 1. „Dabei hat Kai für den Stabhochsprung nur zweimal trainiert", berichtete seine Mutter.

Rebecca Sack wurde mit neuer persönlicher Bestleistung (1,61m) Bezirksmeisterin im Hochsprung

Im Hochsprung der Schülerinnen A/W15 verbesserte Rebecca Sack ihre persönliche Bestleistung gleich zweimal und wurde mit übersprungenen 1,61 Metern Bezirksmeisterin. Nur zehn Minuten nach dem Ende dieses Wettkampfs musste sie im 300m-Lauf antreten und rannte hier in guten 44,82 Sekunden auf Rang 2. Trotzdem meinte Rebecca hinterher: „Das geht eigentlich auch noch schneller..."

 Lisa Plate (W14) freute sich riesig über eine persönliche Bestleistung im 100m-Lauf. Mit 14,03 Sekunden qualifizierte sie sich für das Finale, in dem sie in 14,08 Sekunden Platz 5 belegte.

 

Svenja Krause (W13) war vor allem mit ihren Leistungen in den Wurfdisziplinen zufrieden. „Ich freue mich über die Ergebnisse im Kugelstoßen (7,60 m, 3. Platz) und im Speerwurf (23,66 m, Platz 4). Beides sind persönliche Bestleistungen", berichtete sie.

Philipp Stange - flott über die Sprintstrecke

Philipp Stange (M15) war nicht ganz zufrieden mit sich: „Über die Sprintstrecke hat mir nur ein Hundertstel zum Sieg gefehlt -, im Vorlauf war ich mit 11,96s fast zwei Zehntelsekunden schneller.“ Dieser gute Vorlauf bedeutet den 5. Platz der NLV-Bestenliste.

 

„Endlich über die 10-Meter-Marke!“, Bodo Gambal (M15) war zufrieden mit der Kugelstoßleistung von 10,12 Meter und dem 3. Platz. Bodo siegte im Stabhochsprung mit übersprungenen 2,20 Metern.

 

Für Kai Buchhagen (M12) waren es seine ersten Bezirksmeisterschaften. Er steigerte im 75m-Vorlauf, den er gewann, seine persönliche Bestleistung um drei Zehntel auf 11,17 Sekunden. Leider stürzte er im Zwischenlauf, denn mit dieser Zeit wäre Kai sogar im Finale gewesen.

Weitere Ergebnisse:

W14, Lisa Plate: 4.Platz 300 m - 48,61 s

M12, Kai Buchhagen: 8.Platz Hochsprung - 1,25 m

M14, Kai Grove: 3.Platz Kugel (4kg) - 9,91 m; 3.Platz Diskus - 24,71 m; 3.Platz 1000 m - 3:13,40 min

M15, Bodo Gambal: 5.Platz 100 m - 13,08 s; 7.Platz Weitsprung - 4,37 m; Philipp Stange: 2. Platz Stabhochsprung - 2,00 m