Kreismeisterschaften im Wald- und Crosslauf am 17. März in Gadenstedt

erstellt am 18.03.2012

Dem Frühling entgegen gelaufen

Die jüngsten Teilnehmer (weiblich U10) durften zuerst an den Start gehen. Es siegte Annalena Penshorn von der LG Edemissen/Peine (Start-Nr. 195).

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am vergangenen Wochenende die Kreiscrossmeisterschaft am Bolzberg in Gadenstedt ausgetragen. Von Frühjahrsmüdigkeit keine Spur. 116 Teilnehmer waren mit von der Partie und bewältigten die hügelige Laufstrecke, die so manchen ins Schwitzen brachte.

 

Um 14 Uhr fiel der erste Startschuss. Die jüngsten Crossläufer, die der Altersklasse U10 angehören, wurden auf die 1000 Meter lange Strecke geschickt. Mit einer Zeit von 4:10 Minuten überquerte Annalena Penshorn (W9/8) von der LG Edemissen/Peine als Erste die Ziellinie. "Das war ganz schön anstrengend vorne an der Spitze zu laufen, weil mich die anderen immer überholen wollten. Außerdem ging es die Berge immer hoch und runter", berichtete die frisch gebackene Kreismeisterin. Zweite wurde ihre Vereinskollegin Emely Mischek mit 4:18 Minuten. Nur ein wenig flinker unterwegs waren die Jungen der männlichen U10, die von Justus Krautwald vom SV Lengede angeführt wurde. Nach nur 3:51 Minuten stoppte er sein Rennen und wurde damit Kreismeister der Schüler M9. Ihm dicht auf den Fersen war Ole Krohne (Tri-Speedys Peine) mit einer Zeit von 3:52 Minuten.

Etwas mehr Puste brauchten die Männer und Senioren, die 5440 Meter (4 Runden) laufen mussten. Hier behauptete sich Frank Weisgerber von der Spielvereinigung Gross Bülten gegenüber den anderen Teilnehmern. Mit einer hervorragenden Zeit von 20:54 Minuten war ihm der Titel sicher. Nicht weniger erfolgreich war der Triathlet Holger Krohne (Tri-Speedys Peine), der sich zeitweise mit Frank Weisgerber ein packendes Rennen auf der anspruchsvollen Strecke lieferte. Mit 21:10 Minuten belegte er den zweiten Platz.

Bei den Frauen war Rachida Weber-Badili (LG) nicht zu bremsen. Ihre gute Form bestätigte die erfolgreiche Läuferin mit einer Zeit von 8:23 Minuten. 9 Sekunden später kam Bianca Weide-Jentsch von der Spielvereinigung Gross Bülten ins Ziel.

Als älteste Teilnehmer waren Reintraut Rattay von der LG Peiner Land (W65) und Heinrich Schröder vom TSV Arminia Vöhrum (M70) vertreten. Die beiden Unermüdlichen sind seit vielen Jahren dem Laufsport treu. Beide gewannen die Kreismeisterschaft in ihren Altersklassen.

Der ausrichtende Verein, die Spielvereinigung Gross Bülten, organisierte nicht nur eine gelungene Veranstaltung, sondern auch gutes Wetter. Ein besonderer Dank gilt ebenfalls dem SV Anker 06 Gadenstedt, der seine Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.


Ergebnisse (Erste und Kreismeister):
Schülerinnen W08 und jünger: Jannika Stille (LG Edemissen/Peine) 4:28 min.

 

Schülerinnen W09: Annalena Penshorn (LG Edemissen/Peine) 4:10 min.

 

Schüler M08 und jünger: Rick Gertler (SV Lengede) 4:11 min.

 

Schüler M09: Justus Krautwald (SV Lengede) 3:51 min.

 

Schülerinnen W10: Janne Bartmann (SV Lengede) 4:03 min.

 

Schüler M10: Joel Kaptan (VT Union Groß Ilsede) 3:49 min.

 

Schülerinnen W11: Elisabeth Vetter (LG Edemissen/Peine) 3:31 min.

 

Schüler M11: Tim Winter (VT Union Groß Ilsede) 3:44 min.

 

Schülerinnen W12: Johanna Langenhoff (TVS Mehrum) 3:32 min.

 

Schüler M12: Phil Paszkowski (LG Peiner Land) 5:09 min.

 

Schülerinnen W13: Pia-Sophie Prilop (TSV Arminia Vöhrum) 3:49 min.

 

Schüler M13: Kai Buchhagen (LG Peiner Land) 6:06 min.

 

Schülerinnen W14: Anna Schultalbers (LG Peiner Land) 5:11 min.

 

Schülerinnen W15: Caroline Schote (TSV Arminia Vöhrum) 5:25 min.

 

Weibliche U18: Isabella Tönnies (TSV Mehrum) 10:13 min.

 

Männliche U18: Jan-Hendrik Böttcher (TSV Mehrum) 10.47 min.

 

Männliche U20: Ravel Siirde (LG Peiner Land) 10:52 min.

 

Frauen: Rachida Weber-Badili (LG Peiner Land) 8:23 min.

 

Männer: Malte Hülsenbeck (MTV Vechelde) 23:38 min.

 

Senioren M40: Frank Weisgerber (Spvgg Gross Bülten) 20:54 min.

 

Seniorinnen W45: Bianca Weide-Jentsch (Spvgg Gross Bülten) 8:32 min.

 

Senioren M45: Dirk Nolte (TSV Münstedt) 24:01 min.

 

Senioren M50: Thomas Wolters (TSV Mehrum) 31:44 min.

 

Senioren M55: Rainer Josel (Spvgg Gross Bülten) 24:10 min.

 

Seniorinnen W65: Reintraut Rattay (LG Peiner Land) 10:50 min.

 

Senioren M70: Heinrich Schröder (TSV Arminia Vöhrum) 27:12 min.

Mannschaftsauswertung:
Weibliche U10:  LG Edemissen/Peine (Penshorn, Mischek, Stille)

 

Männliche U10: SV Lengede (Krautwald, Gertler, Perlik)

 

Weibliche U12: LG Edemissen/Peine (Vetter, Feleke, Abend)

 

Männliche U12: VT Union Groß Ilsede I (Winter, Kaptan, Köhler)

 

Weibliche U14: TSV Arminia Vöhrum (Müter, Nowacki, Prilop)

 

Männliche U14: LG Peiner Land (Paszkowski, Franzke, Abend)

 

Weibliche U16: TSV Arminia Vöhrum (Schote, Haase, Mellinghaus)