Bezirksmeisterschaften im Crosslauf am 02. März in Königslutter

erstellt am 05.03.2014

20 Teilnehmer aus dem Peiner Land starten beim Crosslauf

Nicht nur in sportlicher Hinsicht ist Lutterspring (Landkreis Königslutter) eine Reise wert, sondern auch landschaftlich hat die Region viel zu bieten. Der Elm besticht durch zahlreiche Anhöhen und in den Bächen des Quellgebietes „Lutterspring" fließt kristallklares Wasser. Bei strahlendem Sonnenschein bekamen die 253 Teilnehmer der Bezirksmeisterschaft im Crosslauf puren Naturgenuss. Gleich hinter dem Vereinsheim im Sportpark ging es los. Das erste Teilstück der Rundkursstrecke hielt eine knackige Steigung bereit. Wer oben angekommen war, musste erst einmal tief Luft holen, bevor es über einen steinigen Feldweg auf die andere Waldseite zurück zum Sportplatz ging.

Lina und Lea Ebermann von der LG Peiner Land freuten sich über ihre ersten Urkunden.

"Das Berghochlaufen war ziemlich anstrengend, besonders beim Sprinten, als ich die anderen Läufer überholt habe", berichtet die elfjährige Lina Ebermann aus Peine. Schwester Lea hingegen fand es toll dabei zu sein. Schließlich war es für die Ebermann-Zwillinge der allererste Wettkampf überhaupt. "Wir wurden quasi ins kalte Wasser geworfen", schildert Mutter Ebermann stolz. Je nach Altersklasse waren ein bis sieben Runden zu bewältigen. Zuerst wurden die Kinder, gefolgt von der Jugend, und später die Senioren auf die Strecke geschickt. Diese Peiner Läufer hatten die Nase vorn:

Auf der 1.380 Meter-Strecke belegte Jannika Stille von der LG Edemissen/Peine im Wettbewerb der Kinder W09 den zweiten Platz. Vereinskollegin Marlene Artmann (Kinder W10) erreichte den dritten Rang. Ebenfalls schnell unterwegs war die weibliche Jugend W13 mit Nele Fiene (Platz 3) und Sina Feleke (Platz 5). In der Mannschaftswertung sicherte sich das Team der weiblichen Jugend U14 sogar den dritten Platz.

 

Im Rennen der männlichen Jugend M14 hatte Phil Paszkowski von der LG Peiner Land flinke Beine und erzielte den dritten Podiumsplatz.

 

Etwas mehr Durchhaltevermögen mussten die Senioren zeigen. Im Lauf über 5.580 Meter, der in vier Runden zu bewältigen war, holte Bianca Weide von der Spvgg Gross Bülten den Titel. Die Läuferin kam als Gesamtzweite ins Ziel und sicherte sich in der Altersklasse W45 den ersten Platz und damit den Bezirksmeistertitel. Vereinskollege Günter Bertram (M55) gab von Anfang an ein hohes Tempo vor, ging in Führung, und war danach nicht mehr zu bremsen. Der Lohn für die schnelle Partie war ebenfalls der Bezirkscross-Meistertitel. Auch Frank Weisgerber von der Spvgg Gross Bülten war flott unterwegs und ergatterte den vierten Platz im Wettbewerb der Senioren M45, gefolgt von Lorenz Müller (Rang 16). Mit zwei Bezirksmeistertiteln und vielen guten Platzierungen konnten die Peiner zufrieden die Heimreise antreten.

 

Alle Ergebnisse der Peiner Crossläufer in der Übersicht:

Platz     Name                           Verein                          Altersklasse      Strecke            Zeiten:

3.         Nele Fiene                   LG Peiner Land            Jugend W13     1.380 Meter      5,59 Minuten

5.         Sina Feleke                 LG Pener Land             Jugend W13     1.380 Meter      6,01 Minuten

6.         Lina Ebermann            LG Peiner Land            Jugend W12     1.380 Meter      6,25 Minuten

2.         Jannika Stille               LG Peiner Land            Kinder W09       1.380 Meter      6,42 Minuten

8.         Lea Ebermann            LG Peiner Land            Jugend W12     1.380 Meter      6,54 Minuten

12.       Tessa Schultalbers     LG Peiner Land            Jugend W13     1.380 Meter      6,58 Minuten

3.         Marlene Artmann        LG Peiner Land            Kinder W10       1.380 Meter      7,11 Minuten

7.         Robin Bode                 LG Peiner Land            Kinder M10       1.380 Meter      7,15 Minuten

7.         Amira Weber               LG Peiner Land            Kinder W08       1.380 Meter      7,53 Minuten

 

3.         Phil Paszkowski           LG Peiner Land           Jugend M14     2.780 Meter      10,46 Minuten

5.         Anna Schultalbers       LG Peiner Land           Jugend U18      2.780 Meter      12,16 Minuten

 

6.         Jona Binyam Feleke     LG Peiner Land           Jugend U18      3.420 Meter      15,14 Minuten

 

1.         Reintraut Rattay           LG Peiner Land           Senioren W70   5.580 Meter      32,18 Minuten

 

            Mannschaften:

3.         Nele Fiene, Sina Feleke, Lina Ebermann                        weibliche Jugend U14