Fortbildung COSA WIN am 15. März in Edemissen

erstellt am 18.03.2014

Reger Zuspruch bei der Fortbildung COSAWIN des NLV Kreis Peine - so konnte der Kreisvorsitzende und Lehrgangsleiter Herbert Schrader 20 Teilnehmer aus 12 Vereinen aus den Bezirken Braunschweig, Hannover und Lüneburg am 15. März in der Mühlenbergschule in Edemissen begrüßen.


Der EDV-Berater des ausrichtenden Kreisverbandes Steffen Knoblauch führte die Teilnehmer an exemplarischen Veranstaltungen über Einlesen von Athletendaten und Wettkampfmeldungen aus LADV, Einrichten des Wettkampfes, Erstellen von Wettkampflisten, Erfassen der Ergebnisse bis zur Bereitstellung der Ergebnisliste incl. Veranstaltungsbericht.


Jeder Teilnehmer konnte die über Beamer projektierten Arbeitsschritte an mitgebrachten Laptops nachvollziehen und ausprobieren. Die „Neueinsteiger" fiebern schon ihren ersten Einsätzen im Wettkampfbüro bei Sportfesten in der anstehenden Saison entgegen.

Die bunte Teilnehmergruppe der COSA-Fortbildung in Edemissen.