Eulepokal 2011 im Peiner Herzberg

erstellt am 16.04.2011

LG gewinnt erneut die Peiner Eule bei den Großvereinen

Start der Schüler C mit dem späteren Sieger Jonas Penshorn

Start der Schüler C mit dem späteren Sieger Jonas Penshorn (rechts im Bild)

Im Peiner Herzberg trafen sich 157 Läuferinnen und Läufer zum Kampf um den Eulepokal, der in 3 Kategorien vergeben wurde.


Der Pokal in der Kategorie Lauftreffs ging wie im Vorjahr an den Lauftreff Ilsede-Lahstedt. Bereits zum siebten Mal in Folge holte sich der TSV Mehrum den Pokal bei den Kleinvereinen. Der TSV konnte 36 Läufer mobilisieren, die fleißig Punkte sammelten.


Die LG Edemissen/Peine hatte 39 Läufer am Start und verteidigte souverän den Pokal bei den Großvereinen.

Es herrschte eine gute Stimmung bei den Läufern, die sich bei strahlendem Sonnenschein packende Rennen lieferten und von den Zuschauern lautstark angefeuert wurden. Der Lauf der Schülerinnen B/W12 wurde zum Beispiel erst auf der Ziellinie entschieden. Im Volkslauf liefen Jung und Alt zusammen, so war die Familie Thiemann/Sturm aus Vöhrum mit 3 Generationen am Start.

 

Der einzige Wehmutstropfen bei den Veranstaltern war die niedrigste Teilnehmerzahl seit 1997, wie Mitorganisator Herbert Schrader bei der Siegerehrung bedauernd feststellte.

Einzelergebnisse (nur LG)

Männer 4900 m:

1. Jens Thierse (LG Edemissen/Peine) 20:14 min

 

Senioren M50 und älter 4900 m:

1. Erwin Bußmann (Lauftreff) 19:52 min

 

Männl. Jugend A 2450 m:

1. Lars Thierse (LG) 9:05 min

 

Männl. Jugend B 2450 m:

1. Robin Pieper (LG) 10:27 min; 2. Marvin Hacke (LG) 10:31 min.

 

Schüler A M 14 1300 m:

1. Kai Grove (LG) 4:17 min; 2. Marco Cerro (LG) 4:43 min.

 

Schüler B M 13 1300 m:

2. Tobias Thiel (LG) 4:43 min.

 

Schüler C M 11 1300 m:

2. Henrik Franzke (LG) 4:32 min.

 

Schüler C M 10 1300 m:

1. Jonas Penshorn (LG) 4:28 min

 

Seniorinnen W 50 und älter 4900 m:

1. Reintraud Rattay (LG) 25:50 min

 

Frauen 2450 m:

1. Anke Gardewin (Lauftreff) 10:56 min

 

Seniorinnen 2450 m:

1. Rachida Weber-Badili (LG) 10:11 min

 

Weibl. Jugend A 1300 m:

1. Viktoria Sack (LG) 4:14 min

 

Schülerinnen A W 15 1300 m:

1. Katharina Rack (LG) 4:33 min; 2. Rebecca Sack (LG) 4:45 min.

 

Schülerinnen A W 14 1300 m:

2. Lisa Plate (LG) 5:10 min.

 

Schülerinnen C W 10 860 m:

1. Elisabeth Vetter (LG) 3:32 min

 

Schülerinnen D W 9 860 m:

1. Alissa-Alina Emge (LG) 3:54 min

 

Schülerinnen D W 8 und jünger 860 m:

1. Annalena Penshorn (LG) 4:20 min