BM Blockwettkampf A und B-Schüler/-innen am 18.06. in Edemissen

erstellt am 21.06.2011

Peiner Mannschaften räumen Bezirkstitel ab

Rebecca Sack bei ihrem Sprung zur Tagesbestleistung von 1,60m

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Sportanlage in Edemissen die Bezirksmeisterschaften der A- und B-Schüler/-innen in den Blockwettkämpfen statt. Mit einer kleinen Ausnahme im Jahr 2006 wurde diese Bezirksveranstaltung zum achten Mal im Kreis Peine ausgerichtet, was für die gute Organisation der Veranstaltung spricht. So meinte es auch Petrus gut mit allen Wettkämpfern und verschonte sie mit dem angekündigten Regen. Lediglich ein paar kleine Tröpfchen und etwas Wind machten auf sich aufmerksam.

 

Aus dem Kreis Peine hatte u.a. die LG Peiner Land bei den A-Schülern eine starke Mannschaft aufgestellt, die den Bezirkstitel in Edemissen halten konnte. Die meisten Punkte sammelte dabei der 15-jährige Philipp Stange. Er startete im Block Sprint/Sprung und belegte dort mit 2.436 Punkten den dritten Platz. Über die 100m war er an diesem Tag nicht zu schlagen. In exakt 12,00sek war er der schnellste Sprinter der Veranstaltung und lag damit nur knapp über seiner kürzlich aufgestellten Bestleistung. Zusätzlich zum Mannschaftstitel ergatterte Kai Grove im Block Sprint/Sprung der 14-jährigen A-Schüler einen weiteren Bezirkstitel. Auch er hatte mit 12,66sek über die 100m seine beste Leistung im Sprintbereich. Zusammen mit Linus Hoefer, Stephan Hötger und Marco Cerro Fernandez sammelte die Mannschaft der LG Peiner Land insgesamt 10.548 Punkte und belegt damit in der niedersächsischen Bestenliste den zweiten Platz.


Eine weitere hervorragende Mehrkampfleistung erzielte die 15-jährige Rebecca Sack. Sie belegte im Block Sprint/Sprung den zweiten Platz mit guten 2.439 Punkten und steht nun unter den Top-Ten in der Landesbestenliste. Ihre stärkste Leistung hatte sie mit 1,60m erneut im Hochsprung und blieb damit nur einen Zentimeter unter ihrer Bestleistung. „Es hätte noch besser laufen können, aber mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Nun freue ich mich auf die anstehenden Landesmeisterschaften.", so Sack nach Wettkampfende. Grund zur Freude hat sie allemal, denn mit ihrer Bestleistung von 1,61m liegt sie nur knapp hinter der besten Hochspringerin im Land und kann sich Chancen auf das Treppchen ausrechnen.

Auch Fotografen brauchen mal etwas Unterstützung ;-)

Im Block Sprint/Sprung bei den 14-jährigen A-Schülerinnen erreichte Lisa Plate einen ausgezeichneten dritten Platz. Mit 2.131 Punkten fehlten ihr nur 10 Punkte für den Vizetitel. Ebenfalls einen dritten Platz erzielte Svenja Krause im Block Wurf. Mit 1.932 Punkten und guten Leistungen in den Wurfdisziplinen erreichte sie ein tolles Ergebnis.

 

Weitere Ergebnisse:

 

Schüler A M15
Block Sprint/Sprung: 4. Linus Hoefer (LG) - 2.168 Pkt.
Block Lauf: 3. Stephan Hötger (LG) - 2.038 Pkt.

 

Schüler A M14
Block Lauf: 4. Marco Cerro Fernandez (LG) - 1.572 Pkt.