Landesmeisterschaften der Senioren in Sulingen

erstellt am 08.06.2015

Reintraut Rattay im Spurt über 1500m unterlegen - Werner Weber Dritter im Kugelstoßen

Siegerehrung Kugelstoß M65

Am vergangenen Wochenende wurden im Sportpark in Sulingen (Kreis Diepholz) die NLV- und BLV- Landesmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren ausgetragen. Laut Veranstaltungstatistik waren 81 Seniorensportlerinnen und 210 Seniorensportler aus 116 Vereinen am Start, ein Rückgang der Teilnehmerzahlen um 1/3 gegenüber dem Vorjahr in Celle. Den NLV-Kreis Peine vertraten bei dieser Meisterschaft lediglich noch zwei Athleten der LG Peiner Land, auch hier die deutliche Schrumpfungstendenz zu erkennen, besonders was jüngere Seniorensportler betrifft. Reintraut Rattay ging über 1500m der W70, Dr. Werner Weber im Kugelstoß und im Diskuswurf der M65 an den Start.

 

Am zweiten Wettkampftag begann bereits um 11:25 der Kugelstoßwettkampf der Klassen M60 + M65 mit zehn Teilnehmern, darunter der NLV-Beste Holger Knie (LAV Bokel) und der Titelverteidiger Werner Weber (LG Peiner Land). Gleich im ersten Versuch ging der favorisierte Holger Knie (LAV Bokel) mit sehr guten 12,10m in Führung. Dem Titelverteidiger Werner Weber (LG Peiner Land) gelang im ersten Versuch eine persönliche Jahresbestleistung von 10,83m. Im Finale stieß der derzeit Zweitplatzierte in der Landesbestenliste nahe an seine persönliche Bestleistung von 11,01m und erreichte 10,99m. Weber versuchte die Elfmetermarke zu überbieten, leider war der beste Versuch ungültig, sodass der Jahner mit dem ungewohnten dritten Platz vorlieb nehmen musste. „Nach meiner schweren Erkrankung im Oktober vergangenen Jahres bin ich froh, überhaupt wieder dabeizusein, da kann ich mit der Weite und der Platzierung leben.“, meinte der Titelverteidiger nach dem Wettkampf.

 

Zum Abschluss der zweitägigen, gut organisierten Meisterschaften, ging Reintraut Rattay (LG Peiner Land) über 1500m der W70 an den Start. Mit Waltraud Beyer (LG Bremen-Nord), die schon der W75 angehört, hatte die Jahnerin eine hartnäckige Konkurrentin. Rattay ging das Rennen forsch an, hielt während des gesamten Rennverlaufes einen Vorsprung von 40-50 Metern.

 

Es galt, nicht nur den Vorsprung ins Ziel zu retten, sondern bei zwei Teilnehmern auch den Leistungsstandard von 7:45min zu schaffen. Auf der Zielgeraden spurtete die Bremerin, Rattay’s Vorsprung schmolz, 10m vor dem Ziel musste sie sich geschlagen geben. Beyer siegte in 7:36,94min vor Rattay in 7:38,34min. Beide unterboten den Leistungsstandard und die Qaualifikation zur Senioren-DM. „Meinen Trainingsrückstand habe ich noch nicht aufgeholt, bis zur NDM und DM bleibt noch viel zu tun.“, sagte die verständlicherweise enttäuschte Vizeeuropameisterin im 10km Straßenlauf und Halbmarathon.

Weiteres Ergebnis:

Diskuswurf M65: 4. Werner Weber, 29,07m