Landes- und Norddeutsche Meisterschaften der Senioren in Celle

erstellt am 19.06.2017

Peiner Kugelstoßer Werner Weber holt beide Titel

Siegerehrung Kugelstoß M70 vo li: Hilpert, Dr.Werner Weber und Prof.Dr.Mest

 

 

 

Am vergangenen Wochenende wurden im Otto-Schade-Stadion am Herzog-Ernst-Ring in Celle die NLV-Landesmeisterschaften gemeinsam mit den Norddeutschen Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen ausgetragen. Laut Veranstaltungstatistik waren 160 Seniorensportlerinnen und 339 Seniorensportler aus 213 Vereinen am Start. Den NLV-Kreis Peine vertraten bei dieser Meisterschaft je eine Athletin vom TSV Arminia Vöhrum bzw. vom TSV Mehrum, ein Athlet vom SV Lengede und zwei Athleten von der LG Peiner Land. Für die LG Peiner Land gingen Heinz-Joachim Probst (M70 Kugel) und Dr. Werner Weber (M70 Kugel und Diskus) an den Start. 

 

In der M70 traten Heinz-Joachim Probst und Werner Weber (beide LG Peiner Land) am zweiten Wettkampftag bei sengender Hitze, knapp unter 30 Grad, in den Kugelstoßring. Weber wurde seiner Favoritenrolle gerecht und stieß gleich im ersten Versuch mit 12,26m knapp über seine gemeldete diesjährige Bestleistung von 12,24m und siegte deutlich vor Manfred Hilpert von der LG Rendsburg/Büdelsdorf mit 11,39m und Hans-Jürgen Mest vom SV Polizei Hamburg mit 10,61m..

 

Neben dem Titel eines Norddeutschen Seniorenmeisters freute sich Werner Weber über den Landesmeistertitel, den insgesamt 25. in seiner langen Karriere als Seniorensportler. Heinz-Joachim Probst schaffte nach einer gleichmäßigen Serie im vierten Versuch 9,46m und wurde Fünfter, in der Landeswertung sogar Vizemeister.

 

Unmittelbar nach dem Kugelstoßen folgte auf einem Nebenplatz das Diskuswerfen der M70.

Hier siegte der Zweite im Kugelstoßen mit hervorragenden 37,54m. Vier Niedersachsen folgten in deutlichem Abstand und erzielten kurioserweise alle 30m-Weiten. Weber wurde mit 30,10m Vierter und Dritter in der Landeswertung.