Landesoffenes Schülersportfest in Neustadt am Rübenberge

erstellt am 25.09.2017

6x Gold für Nachwuchsathleten der LG Peiner Land - Amira Weber verbessert erneut den W11 Kreisrekord im Hochsprung

vo li nach re: Amira Weber, Jannika Stille und Lena Wachtmeester

Beim mit 173 Teilnehmern aus 29 Vereinen gut besuchten Landesoffenen Schülersportfest am 24.9.2017 in Neustadt am Rübenberge erzielten drei Athletinnen der LG Peiner Land zum Saisonabschluß noch einmal Saisonbestleistungen und sogar einen Kreisrekord.

 

Amira Weber (W11) erzielte zu Beginn des Wettkampfes mit dem Schlagball erstmals 40m und holte damit die erste Goldmedaille für das Peiner Team. Den zweiten Platz erreichte Amira im 50m Sprint mit 7,99sec. Beim unmittelbar anschließenden Hochsprung gelang der jungen Mehrkämpferin der zweite souveräne Sieg mit herausragenden 1,43m. Sie verbesserte damit ihren eigenen Kreisrekord um 3cm.

 

Parallel sprang Lena Wachtmeester (W10) in ihrem ersten Hochsprungwettkampf für ihr Alter sehr gute1,19m und gewann überlegen mit 12cm Vorsprung. Nach Gold im Hochsprung siegte die talentierte Mehrkämpferin auch im anschließenden Weitsprung. Unter 17 Teilnehmerinnen erzielte Lena mit 3,62m die beste Weite und durfte sich über das zweite Gold freuen.

 

Das dritte Gold erkämpfte sich Amira Weber im Weitsprung nach einer stabilen Serie mit 4,01m.

 

Bedingt durch krankeitsbedingteTrainingsausfälle konnte Jannika Stille (W13) noch nicht ganz an ihre bisherigen Bestleistungen herankommen, erreichte aber im Sprint mit 11,58sec über 75m, 3,85m im Weitsprung und als Siegerin mit 1,19m im Hochsprung schon wieder vielversprechende Leistungen.

 

Mit 6 Goldmedaillen im Gepäck traten die LG Nachwuchsathleten nach 5-stündigem Wettkampf müde aber glücklich die Heimreise an.