Saisoneinstieg mit Leistungsexplosion

erstellt am 14.01.2018

Amira überquert die neue PBL von 1,47m

Beim Kinder- und Jugend-Hallensportfest in Salzgitter Bad erzielte Amira Weber zum Saisoneinstieg sowohl im Kugelstoß als auch im Hochsprung eine so nicht erwartete Leistungssteigerung.

 

Mit der 3kg Kugel verbesserte sie 4x ihre persönliche Bestleistung von 7,32m und siegte mit 8,65m im letzten Versuch vor sämtlichen Teilnehmerinnen der U16 und U14..

 

Gleiches gelang Amira im Hochsprung.Nach vorsichtigem Beginn mit 1,12m übersprang sie alle Höhen bis 1,34m im ersten Versuch. Für ihre Bestleistung von 1,43m benötigte sie drei Versuche. Nach 1,45m im ersten Versuch übersprang Amira die 1,47m im zweiten Versuch ganz sicher und hatte noch mindestens 5cm Luft  über der Latte.Auf weitere Höhen verzichtete Amira und hob sich diese für die weiteren Wettkämpfe auf. Der Kreisrekord von Jaqueline Margis liegt bei 1,46m und ist ein Saisonziel für 2018.

 

Bei den Bezirksmeisterschaften in 3 Wochen stehen wieder Kugel und Hochsprung auf dem Program, dazu kommt in der Amselstieghalle in Sz-Lebenstedt als dritte Disziplin der Weitsprung hinzu.