B-Jugendliche der LG für Sieg beim Braunschweiger Mehrkampfcup geehrt

erstellt am 08.01.2012

Jonas und Linus Hoefer erhalten den Siegerpreis für den Sieg beim Braunschweiger Mehrkampfcup

Im Rahmen des Feuerwerks der Turnkunst wurden am heutigen Sonntag die Siegermannschaften des Braunschweiger Mehrkampfcups geehrt. Im Vorfeld der ausverkauften Veranstaltung in der Braunschweiger Volkswagenhalle wurden die B-Jugendlichen der LG Peiner Land für den Sieg in ihrer Altersklasse geehrt. Dabei geht es darum die beste Mannschaft mit fünf Athleten im Bezirk Braunschweig zu stellen, die alle einen leichtathletischen Dreikampf absolvieren.

Stellvertretend für die Mannschaften nahmen Jonas und Linus Hoefer den Siegerpreis von Axel Richter, der geschäftsführende Vorstand der STIFTUNG NORD / LB - ÖFFENTLICHE, entgegen. Zur Mannschaft gehörten Jan und Robin Pieper, Marvin Hacke, Bela Mokrys und Hendrik Bollmann. Es konnten jedoch nicht alle Athleten an der Siegerehrung teilnehmen, da gleichzeitig in Hannover ein Hallensportfest ausgerichtet wurde.